Nächste Veranstaltungen

Sa Jun 25
3. OL für Alle
Di Jun 28
Dienstags-Kartentraining
Do Jul 07
Engadiner Abend-OL

Pfista im Ils Aults - oder ein Heim-Weekend zum Geniessen

Sieben aufeinanderfolgende Strecken, von der 14er-Bahn bis zum hochanspruchsvollen Elite-Nacht-OL, und ein gemütliches Camping-Feeling auf dem WKZ-Zeltplatz - das ist die Pfingststaffel. Die OL Norska organisierte die legendäre Staffel für einmal nicht in der Romandie, sondern lud in den Ils Aults nach Domat/Ems ein. Dies bot uns Churern die Chance, für einmal als Gast und ohne jegliche Veranstalterpflichten in unserem Heimwald unterwegs zu sein. Drei OLG-Chur-Teams forderten die 64 weiteren Mannschaften auf den sieben Strecken heraus.

Weiterlesen

Luisa als Ersatz für Jugend-EM selektioniert

Luisa Gartmann wurde von Swiss Orienteering als Ersatzläuferin für die Jugend-Europameisterschaft in Ungarn selektioniert. Dies dank guten Leistungen an den zwei Wald-Testläufen im französischen Jura (Mitteldistanz, Langdistanz) und am Sprinttestlauf in Neuenburg. Damit käme Luisa zum Einsatz, falls eine der vier selektionierten Läuferinnen ausfallen würde.

Selektionsentscheid

Foto: Christian Aebersold

Churer zeigen einige Exploits und viele solide Leistungen

Die dritte Etappe am 5-Tage-OL in Neuchâtel wurde als Mitteldistanzlauf ausgetragen. Das hügelige Gelände rund um das Wettkampfzentrum erwies sich als durchaus anspruchsvoll für diese Disziplin. Was auf der Karte oft als simple Teilstrecke mit Kompass aussah, entpuppte sich im Gelände oft als unübersichtlich und durch die steinigen Jurakalkböden als anspruchsvoll in der Belaufbarkeit.

Weiterlesen

SIMM in Obersaxen: Jetzt anmelden

Der Swiss International Mountain Marathon (SIMM 2022) macht am Wochenende vom 13. und 14. August Halt in Obersaxen Mundaun in der prächtigen Surselva. Das allein ist doch schon Grund genug, nach dem Pandemie-Tief wieder mal hoch hinaus zu gehen ...

Weiterlesen

Nach zwei Anläufen klappt es nun (mehr oder weniger)

Eigentlich sollte der 5-Tage-OL in Neuchâtel zusammen mit Elite-Weltcupläufen an Auffahrt 2020 stattfinden. Aus bekannten Gründen wurde der Anlass damals abgesagt. Ein Jahr später durfte die Elite unter strengstem Schutzkonzept ihre ersten reinen Sprint-Europameisterschaften durchführen – notabene ohne Zuschauer. Seit gestern dürfen nun -in Abwesenheit der besten Eliteläufer:innen- das gewöhnliche OL-Fussvolk an den Hängen des Chaumont herumturnen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...