Nächste Veranstaltungen

Di Sep 28 @18:00 -
Dienstags-Kartentraining
Do Sep 30 @18:30 -
Donnerstags-Lauftraining
Sa Okt 02
13. Nat. OL

Jugend-EM-Diplom für Elia

Bei seinem ersten internationalen Einsatz an den Jugendeuropameisterschaften EYOC in Litauen klassierte sich der Churer Elia Gartmann bei den Herren-16 über die Langdistanz auf dem sechsten Schlussrang.

Das feincoupierte Gelände mit den unzähligen Senken, Bodenbewuchs und der eingeschränkten Sicht forderten die Jugendlichen technisch wie physisch. Elia kam damit sehr gut zurecht und sicherte sich als zweitbester Schweizer ein Diplom.

Nach einer starken Teamleistung waren die Erwartungen für die Staffel tags darauf entsprechend hoch. Elia wurde auf der zweiten Staffelstrecke eingesetzt, welche er mit der schnellsten Abschnittszeit souverän umsetzte. Leider lief es seinen beiden Teamkollegen nicht ganz so rund und so klassierten sich die drei jungen Schweizer auf dem 9. Schlussrang.

Der abschliessende Sprintwettkampf in der Hauptstadt Vilnius war nochmals technisch sehr fordernd - insbesondere auch durch künstliche Zäune -, Elia Gartmann wurde dabei Zwölfter.

Als Betreuerin vor Ort war ausserdem auch erstmals Clubmitglied Véronique Ruppenthal als Damentrainerin im Einsatz.

Karten, Resultate und mehr

Berichte von der ganzen Schweizer Delegation auf der Webseite des Schweizerischen OL-Verbands

 

von Gabriela Diethelm