Nächste Veranstaltungen

Di Apr 13 @18:00 -
Dienstags-Kartentraining
Mi Apr 14 @19:00 -
Online-Krafttraining
Do Apr 15 @18:30 -
Lauftraining
Fr Apr 16 @17:45 - 07:00PM
Freitags-Hallentraining (U20)

Junioren-WM-Medaille für Delia

Vergangene Woche hat Delia Giezendanner im estnischen Kääriku an der Junioren-Weltmeisterschaft im Ski-OL teilgenommen. Die Churerin überzeugte dabei vor allem mit ihrer Konstanz auf hohem Niveau und konnte gar mit einer Bronzemedaille im Gepäck nach Hause reisen.

In den Einzelrennen klassierte sich Delia dreimal unter den ersten Zehn:

  • 8. Sprint
  • 7. Langdistanz
  • 10. Mitteldistanz

Einen Diplomplatz verpasste sie in der Langdistanz nach einer Laufzeit von über eineinhalb Stunden lediglich um 25 Sekunden. Umso vielversprechender sind diese Resultate wenn man bedenkt, dass Delia noch zum jüngeren Jahrgang im Feld zählte.

In der abschliessenden Staffel lief die mittlerweile 19-Jährige - sie feierte an diesem Tag Geburtstag - mit ihrem Team aufs Podest. Mit Streckenbestzeit auf der zweiten Ablösung trug Delia massgeblich zur Bronzemedaille bei.

Die Junioren-WM in Estland fand parallel zur Elite-WM und der Jugend-EM statt - unter strengen Corona-Massnahmen. Mittels Quarantänen, PCR-Tests und Hotel-Isolationen wurde das Risiko auf eine Verbreitung des Virus vermindert.

Veranstalter-Website