Nächste Veranstaltungen

Sa Jun 25
3. OL für Alle
Di Jun 28
Dienstags-Kartentraining
Do Jul 07
Engadiner Abend-OL

Erfolgreiches Sprint-Wochenende in Basel

Das vergangene nationale Wochenende in Basel stand ganz im Zeichen des Stadt-OLs: Eröffnet wurde es am Samstag mit dem 7. Nationalen OL über die Mitteldistanz, rund ums Dreiländereck mit Posten auf schweizerischem, deutschem und französischem Boden. Weiter ging es am Sonntagmorgen mit der Schweizer Meisterschaft über die Sprintdistanz in der Basler Innenstadt, bevor am Sonntagnachmittag im Burgfeldenpark im Nordwesten der Stadt die SM-Medaillen in der Sprintstaffel ausgemacht wurden. Insgesamt heimsten die Churer an diesem Weekend sieben Podestplätze ein.

Gerade zweimal zuoberst auf dem Siegertreppchen klassierte sich Ursi Ruppenthal. Sie gewann bei den D50 den 7. Nat. OL sowie die Sprint-SM. Zweite Plätze gab es für Simon Rüegg (H20) am Samstag, Mäse Ruppenthal (H55) am Samstag sowie Nachwuchshoffnung Gian Buholzer (Offen Kurz) am Sonntagmorgen. Weiter gab es mit Oli Buholzer (H55) und Barbara Buholzer (DB) am Samstag noch zwei dritte Plätze. In der Sprintstaffel reichte es dem besten Churer Team bei den U16 für den 5. Rang.

Hier eine Übersicht über all unsere Top-Ten-Plätze:

Samstag: 7. Nat. OL

1. Ursi Ruppenthal, D50
2. Simon Rüegg, H20
2. Marcel Ruppenthal, H55
3. Oli Buholzer, H55
3. Barbara Buholzer, DB
4. Nina Gujan, D14
4. Werner Wehrli, H70
5. Caroline Maissen-Wegmüller, D40

Ranglisten


Sonntag: Sprint-SM

1. Ursi Ruppenthal, D50
2. Gian Buholzer, Offen Kurz
5. Marcel Ruppenthal, H55
6. Elia Gartmann, H18
6. Oli Buholzer, H55
6. Barbara Buholzer, DB
8. Simon Rüegg, H20
9. Nicolò Infanger, H18
9. Florian Attinger, HE
9. Anja Scherrer, DAM
10. Luisa Gartmann, D16
10. Werner Wehrli, H70

Ranglisten


Sonntag: Sprintstaffel-SM

5. Eliane Auer, Andri Gujan, Gian Marco Comte, Luisa Gartmann; SS16

Ranglisten


Video der SPM von Swiss Orienteering
Fotos vom Veranstalter (drei Galerien: Freitag, Samstag und Sonntag)