Nächste Veranstaltungen

Sa Jun 25
3. OL für Alle
Di Jun 28
Dienstags-Kartentraining
Do Jul 07
Engadiner Abend-OL

OL für Alle im Backofen von Trin

Währenddessen die eishockeybegeisterten Schweizer:innen gespannt dem WM-Spiel in Finnland beiwohnten, massen sich über 220 Teilnehmer:innen in der brütenden Hitze am zweiten OL für Alle in Trin. Der vermutete Teilnehmerrekord am OfA wird gleichwohl wie der Sieg der Schweizer über die Hockeynation Kanada Einzug in die Sportgeschichtsbücher finden…

Die zweite Ausgabe des OL für Alle 2022 wurde nicht nur von einer Armada an Trinser Sportkids besucht, sondern auch gleich noch als Eisenbahner-OL-Einzelmeisterschaft ausgetragen.

Verantwortlich für die heutigen OL-Bahnen (nicht Eisenbahnen!) zeigte sich erneut ein Nachwuchsbahnlegerinnen-Team: Eliane Auer und Luisa Gartmann forderten zusammen mit Kontroll-Götti Chris mit einer geschickten Bahnanlage die von der Hitze geplagten Hirnzellen der aus der ganzen Schweiz angereisten Athlet:innen. Je nach Bahn mussten einige Posten mehrmals angelaufen werden und es lag durchaus im Bereich des Möglichen, dass man in den fein coupierten Mulden, Hügeln und Kuppen des OL-WM-Waldes "Bot Fiona" durchaus denselben Posten zwei Mal «suchen» durfte!
Dennoch sind seit dem OL-Lager in Aeschi bei vielen Churer Nachwuchsläufer:innen erkennbare Fortschritte im kartentechnischen Bereich zu beobachten. Und auch die Bündner OL-Senior:innen zeigten solide Läufe im anspruchsvollen OL-Wald – ganz fehlerfrei kam wohl niemand durch. Die Siege auf den A-Bahnen wurden dieses Mal -leider- ausserkantonal vergeben, aber die Kategoriensiege bei B1, B2, Globi und sCOOL war fest in Bündner Händen.
Nach einem Zwischenstopp bei der Icetea-Bar und einer kurzen Pause im Schatten wurde eifrig über Routenwahlen und Postenraumfehler diskutiert.
Der Nachwuchs sorgte mit einem professionell betreuten Kuchenbuffet für die dringend notwenige Zucker-Kalorienzufuhr.

Neben den feinen Kuchen, der tollen Bahnlegung und der nachgeführte Karte im seniorenfreundlichen Massstab 1: 7'500 wurden insbesonders auch Komplimente für die einfache und familienfreundliche (und günstige) Organisation ausgesprochen. Weiter so!

Rangliste