Nächste Veranstaltungen

Freitag, 22. September 2017
Hallentraining Freitag
Sonntag, 24. September 2017
Zürcher-OL
Dienstag, 26. September 2017
Kartentraining

Bahnen legen für und als Training

Die Sommerpause im OL ist immer auch eine gute Möglichkeit, um über die eigene OL-Technik zu reflektieren und sich Gedanken darüber zu machen, wie man diese in Zukunft optimieren kann. Eine gute Idee, wie man an seiner eigenen OL-Technik feilen kann, ist nicht nur das Abspulen von OL-Trainings mit vorgegebener Bahn, sondern auch, selbst mal eine Bahn zu legen. Möglichkeiten dazu bietet dir die OLG Chur diesen Herbst zur Genüge - zum Beispiel für die wöchentlichen Kartentrainings.

Weiterlesen

Der etwas andere OL in Arosa

Am Samstag, 12. August, findet in Arosa das Red Bull Alpitude statt. Der Einzel-Score-OL hat so einiges im Gepäck: Die Teilnehmer müssen in einer begrenzten Zeit auf zwei verschiedenen Karten so viele Posten wie möglich anlaufen und spezielle Herausforderungen lösen.

Weiterlesen

Grüsse aus dem Stanley Park

Sonne, Strand, Meer - aber auch Berge, Wanderungen, Aussichten - und nebenbei noch Big City Life, Wolkenkratzer, Strassenverkehr - doch nicht zuletzt Riesenbäume, Blumengärten, vollendete Natur: Yes, ich bin in Vancouver! Und damit es ja nicht langweilig wird, muss natürlich ein bisschen OL sein. Und dieser fand nicht irgendwo statt, nein; das Laufgebiet war kein geringeres als der Stanley Park, der mit seiner 404ha grossen Fläche der grösste Stadtpark Kanadas und der Drittgrösste nordamerikaweit ist.

Weiterlesen

OL im "Bündner Tagblatt"

In knapp drei Wochen findet in der Destination Flims/Laax/Falera das 47. Bündner OL-Weekend statt. Es wartet ein Sprint sowie zwei Langdistanzen in unterschiedlichem Gelände. Das "Bündner Tagblatt" hat die Veranstaltung zum Anlass genommen, einen Artikel über den OL in Graubünden zu schreiben.

Weiterlesen

Erfolgreiche 5er-Staffel und ein bisschen Träumereien

An der heutigen 5er-Staffel in Stadel bei Bülach hat die OLG Chur vier Teams sowie zwei Kids-Staffeln gestellt. In den bewusst ausgeglichenen Teams haben sich alle Läufer bestens geschlagen: Die Kids klassierten sich in den TopTen; die Grossen zwischen den Rängen 25 und 81. Doch mit ein bisschen Umstellung wäre ein 15. Rang drin gelegen ... 

Weiterlesen

Weitere Beiträge...