Nächste Veranstaltungen

Samstag, 27. Juli 2019
Engadiner OL
Donnerstag, 01. August 2019
1. August Sprint Scuol
Samstag, 03. August 2019
Swiss O Week

Medaillenregen an der Ski-OL Jugend-EM

Delia Giezendanner gewinnt an der Jugend-Europameisterschaft der Ski-OL-Läufer im nordschwedischen Pitea insgesamt zwei Medaillen und ein Diplom.

Im Mitteldistanzrennen vom Samstag übertrifft die Churerin alle Erwartungen und erläuft sich in der Kategorie der bis 17-jährigen Juniorinnen überraschend die Silbermedaille. Im 5,5 Kilometer langen Rennen, das mit Massenstart ausgetragen wurde, spielt sie vor allem ihre langläuferischen Qualitäten aus und kann auf den letzten Metern noch einige der insgesamt 36 Konkurrentinnen übersprinten. Kartentechnisch verzeichnet sie über den ganzen Wettkampf kaum Zeitverluste, was zu ihrer ersten Einzel-Medaille an einer Jugend-EM führte.

Tags darauf doppelt die 17-Jährige nach und sichert sich im Staffelwettkampf zusammen mit Elin Neuenschwander (Heimberg) und Alina Niggli (Prémanon) die Bronzemedaille. Giezendanner legt dabei auf der Startstrecke den Grundstein zum Erfolg, indem sie an dritter Stelle liegend an die nachfolgende Läuferin übergeben kann.

Bereits in den ersten beiden Wettkämpfen der Jugend-EM ist Giezendanner unter die ersten Zehn gelaufen: Im Sprint vom Donnerstag wurde sie Fünfte, über die Langdistanz vom Mittwoch Zehnte.

Veranstalter-Website

Fotos: Christian Aebersold