Nächste Veranstaltungen

Freitag, 14. Dezember 2018
Freitags-Hallentraining
Dienstag, 18. Dezember 2018
Dienstags-Lauftraining
Mittwoch, 19. Dezember 2018
Mittwochs-Hallentraining

Zwei Elite-Podestplätze im Unterwallis

Rund 30 Churerinnen und Churer sind vergangenes Wochenende im Unterwallis auf Postenjagd gegangen. An den beiden letzten nationalen OLs der Saison, die in Monthey und Bretaye jeweils über die Langdistanz ausgetragen wurden, gab es für die OLG Chur zwei Podestplätze und zwölf weitere Top-Ten-Ränge zu feiern. Gleichzeitig zu den nationalen OLs fand übers Wochenende der Junior European Cup statt - ein internationaler Vergleichswettkamp in den Kategorien D/H18 und D/H20.

Resultate und GPS der JEC-Läufe findet man hier.

Dass gleichzeitig zum 9. und 10. nationalen OL auch das Weltcup-Finale in Tschechien stattfand und somit die besten Eliteläufer im Unterrwallis nicht am Start waren, bot den jüngeren bzw. zuhause gebliebenen Athleten in der Elitekategorie die Möglichkeit, vorne mitzulaufen. Von dieser Situation profitierten Véronique Ruppenthal und Florian Attinger, welche je einen Podestplatz einfuhren. Véronique lief am Samstag auf den dritten Platz bei den Damen Elite, Florian am Sonntag bei den Herren Elite.

Weitere TopTen-Plätze erreichten aus unseren Reihen:

9. Nat. OL, Monthey:
4. H65: Werner Wehrli
8. HE: Florian Attinger
9. H45: Akseli Ahtiainen
10. D65: Margrit Wyss

10. Nat. OL, Bretaye:
5. H65: Werner Wehrli
6. H16: Simon Rüegg
6. DE: Véronique Ruppenthal
9. D18: Livia Giezendanner
9. DAM: Lisha Kim
10. H14: Elia Gartmann
10. D16: Delia Giezendanner
10. D65: Margrit Wyss

Ranglisten